Dividendenfonds – eine Alternative in Zeiten von Nullzins?

Dividendenfonds – eine Alternative in Zeiten von Nullzins?

Der DAX und der Stoxx Europe 600 hatten zuletzt eine Dividendenrendite von ca. 3 % p.a.. Diese Rendite schütten die in diesen Indizes enthaltenen Unternehmen im Mittel an ihre Aktionäre aus.

Auf Ebene der einzelnen Unternehmen gibt es bei genauer Betrachtung erhebliche Unterschiede. So haben zum Beispiel im Jahr 2019 die Deutsche Post AG 1,15 € und die Siemens AG 3,80 € Dividende pro Aktie an ihre Aktionäre bezahlt. Bezogen auf den momentanen Börsenkurs entspricht diese Ausschüttung bei beiden Unternehmen einer Dividendenrendite von ca. 3,3 % p.a..

Zum Vergleich: sollten Sie eine Anleihe der Deutschen Post mit einer Laufzeit bis zum Ende 2028 kaufen, würden Sie aktuell eine Rendite (Zinsausschüttung unter Berücksichtigung des Kaufpreises) von ca. 0,5 % p.a. erzielen. Eine Siemensanleihe mit Fälligkeit Ende 2028 bringt derzeit eine Rendite von nur ca. 0,1 % p.a..

Viele unserer Mandanten investieren ihr Geldvermögen seit geraumer Zeit lieber in unsere fondsbasierte Aktienstrategie, als dass sie ihr Geld zu Niedrigzinsen oder gar mit Strafzinsen auf ihren Sparbüchern, auf Festgeldkonten oder in o.g. Anleihen anlegen.

Sollten auch Sie einen Teil Ihres Geldvermögens für einen längeren Zeitraum nicht benötigen, könnte ein langfristiges Investment in unserer Aktienstrategie für Sie sinnvoll sein. Wir verwalten Ihre Gelder nachhaltig und gewissenhaft, so dass Sie trotz Vermögensschwankungen und zwischenzeitlichen Kursrückgängen noch ruhig schlafen können.

Unter Risiko- und Streuungsaspekten investieren wir nicht in einzelne Aktien, sondern in einen großen Korb von Unternehmen und somit in Aktienfonds. Wir rechnen damit, dass Sie so, trotz der mit jeder Aktienanlage verbundenen Risiken, mit großer Wahrscheinlichkeit langfristig einen höheren Ertrag erzielen können, als wenn Sie Ihr Kapital in oben genannter Form parken. Durch parken würden Sie inflationsbereinigt Ihr Geldvermögen reduzieren. Wir stellen uns auf noch viele Jahre sehr niedrige Zinsen ein und raten über die Alternativen zum Sparbuch, Festgeld oder Anleihen nachzudenken.

Es gibt verschiedene sehr gute Fondsmanager, die sich darauf spezialisiert haben, weltweit Aktien mit stabiler, hoher Dividendenausschüttung zu identifizieren. Dahinter stehen oft Unternehmen mit bodenständigen Geschäftsmodellen, z.B. aus den Bereichen Pharma, Versorgung, Ernährung, die relativ konjunkturunabhängige Einnahmen erzielen.

Sollten Sie vor diesem Hintergrund Bedarf haben, Ihr Geldvermögen sinnvoll zu investieren, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.